Ein Herz für die Bundeswehr

Die Belegschaft der Insanto Seniorenresidenz verabschiedet sich mit einem großen Herz und einem riesen Dankeschön von der Bundeswehr. Seit 1.2. waren Herr Koberg und Herr Kucharski als Unterstützung im Rahmen der Coronapandemie in Bardowick tätig. Sie haben sich sehr gut in den Arbeitsablauf und die Besonderheiten eines Pflegeheims eingefügt. Waren gern gesehene Kollegen und haben auch im Umgang mit den Bewohner viel Empathie gezeigt. Hervorzuheben ist auch, dass es sowohl für die beiden Männer als auch für uns eine tolle Netzwerkarbeit war und jede Seite ein wenig hinter die Kulissen schauen konnte. Es war immer ein tolles, zuverlässiges und empathisches Miteinander und wir werden Sie vermissen. Sie werden jetzt von festangestellten Mitarbeiterinnen abgelöst, die heute Ihren Dienst angetreten haben.

Bildergallerie

Noch nicht sicher? Wir beraten Sie gerne

Jetzt kontaktieren